Datenschutzerklärung
  Büro-Service Immobilien-Service Zwangsverwaltungen Nachlasspflegschaften Kontakt | Impressum  
 
                 
     
Büro-Service
 
Immobilien-Service
 
Zwangsverwaltungen
 
Nachlasspflegschaften
 
Kontakt | Impressum
 
Kontakt

Telefon: (03443) 379-8191

Telefax: (03443) 379-8190

E-Mail: weide.buero@gmx.de
_______________________

Büro-Anschrift

Merseburger Straße 35

06667 Weißenfels
_______________________

Öffnungszeiten

Montag- Freitag
08.00-12.00 Uhr
oder
nach Terminvereinbarung

10
 
Zwangsverwaltungen  

Das Zwangsverwaltungsverfahren ist im Gesetz über die Zwangsversteigerung und die Zwangsverwaltung (ZVG) gesetzlich geregelt. Das Verfahren wird vom zuständigen Amtsgericht als Vollstreckungsgericht durch einen Rechtspfleger durchgeführt. Die Verwaltung wird hierbei auf einen Zwangsverwalter übertragen, dem es obliegt, etwaige Mieten oder Pachten einzuziehen und die ordnungsgemäße und werterhaltende Bewirtschaftung des Objektes aus den Einnahmen zu sichern.

Frank Weide Der gerichtlich bestellte und überwachte Zwangsverwalter ist also dafür zuständig, das Eigentum des Schuldners, ob Haus oder Eigentumswohnung, zu verwalten und gegebenfalls nach einer erfolgten Zwangsversteigerung an einen Ersteher zu übergeben.

Das Zwangsverwaltungsverfahren endet erst mit dem Aufhebungsbeschluss des Vollstreckungsgerichts.

Bei den von mir zur Zeit durchgeführten Zwangsverwaltungen bin ich stets bestrebt, durch ordnungsgemäße Buchhaltung und Verwaltung das mir übergebene Eigentum zu sichern und zu schützen. Mit den Mietern aber auch mit dem Schuldner versuche ich eine gute Zusammenarbeit aufrecht zu erhalten.

Unter www.ZVG.com können Sie sich über gerichtliche Zwangsversteigerungen u. a. informieren.